Nein, die Queen lebt noch!!

549

Nein, die Queen lebt noch!!

Wie die Zeugen Coronas den Tod der Englischen Queen nach einer angeblichen „Corona-Infektion“ kolportierten.

Die Meldung hätten von „Klabauterbach“ Karl Lauterbach sein können. Queen hatte Corona und nun isse halt tot. Wahrscheinlich hat sie die vierte oder fünfte Booster-Impfung nicht rechtzeitig bekommen. So etwas in dieser Form gibt unser Gesundheits-„Experte“ ja ständig von sich und eifert damit unserem, wohl erfolglosesten Wahrsager aller Zeiten nach – wohl in dem Wunsch, diesen an falschen Vorhersagen noch zu übertreffen.

Doch halt! Die Queen lebt! Ob sie jemals Corona hatte, spielt angesichts der Tatsache, dass sie im Laufe ihres sehr langen Lebens mit Sicherheit schon mehrfach an Coronaviren erkrankt war, überhaupt keine Rolle.

Also, Elisabeth II hatte wohl die Grippe. Ob durch Influenza A Viren, Influenza B-Viren, Rhinoviren, Enteroviren, Mersviren oder Sarsviren (also Corona), ist völlig belanglos. Schön, dass sie die Grippe überlebt hat, aber das war wohl auch zu erwarten gewesen.

Sie hingegen für tot zu erklären, ist so perfide, wie eigentlich nur jene sein können, die einen Klabauterbach für einen Experten (worin auch immer) halten. Für die ist Corona ja auch keine Grippe und überhaupt haben sie erschreckend wenig Kenntnisse von dem, worüber sie so viel zu erzählen haben. Das haben sie mit ihrem Guru Klabauterbach gemein. So mag sich der eine oder andere Zeuge Coronas wohl gedacht haben: Wer an Corona erkrankt und nicht geimpft oder genesen ist, der wird daran sterben. Dabei ist das schon ein Widerspruch in sich selbst und auch ein Armutszeugnis für die heilige Spritze. Denn….war das Zeug nicht einmal als Schutzimpfung gedacht? Und wie ist das mit den Genesenen (schreckliches Wort übrigens)? Waren die nicht vorher auch einmal erkrankt, weshalb sie nun genesen sind? Wenn aber doch nun jeder an dieser „schlimmsten Krankheit aller Zeiten“ stirbt…wieso gibt es dann überhaupt Genesene?

Du siehst…wer sich mit den wirren Behauptungen eines Klabauterbach auseinandersetzt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Auf jeden Fall wird die Queen irgendwann sterben. Sie ist alt. So ist das eben mit dem Leben; es endet irgendwann. Und ja, sie mag vielleicht auch an einer Grippe sterben. Aber hört endlich auf, Corona als tödliche Krankheit darzustellen. Das ist sie nämlich nicht. Nicht mehr und nicht weniger, als es die Grippe jemals war.

Bitte bewerte diesen Beitrag

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here