Bildet die Deagel-Liste das Impfgeschehen ab?

493

Bildet die Deagel-Liste das Impfgeschehen ab?

Deagel.com ist eine Internetseite mit offenkundigem Interesse an den Bevölkerungsentwicklungen, Rüstungsausgaben und Wirtschaftsdaten der wichtigsten Industrienationen. Als im jahr 2020 eine (turnismäßig erstellte) 5-Jahres-Vorausschau auf der Seite auftauchte, kam es zu einem Aufschrei. Die Vorschau hatte einen massiven Bevölkerungsrückgang bis 2025 vorausgesagt. Besonders betroffen sein sollten die USA und Europa, sowie weitere Nato- und natonahe Staaten. Bevölkerungszuwächse wurden hingegen für die meisten afrikanischen und einige asiatische Staaten prognostiziert.

Diese Karte zeigt die Bevölkerungsentwicklungen, von Mikroveränderungen bereinigt.

Seither schießen wilde Spekulationen ins Kraut, wie der unbekannte Betreiber der Website zu seinen Daten gelangt ist und welches Ereignis diesen demografischen Wandel einleiten würde.

Interessant wird es nun, wenn man eine Karte darüber legt, die farblich anzeigt, wie hoch die Impfquote in den jeweiligen Ländern war.

Schon fällt auf den ersten Blick auf, dass die Bevölkerungsreduktion dort am stärksten zu verzeichnen ist, wo die Impfrate am höchsten war. Doch halt, so ganz stimmt diese Betrachtung nicht. Auch in Russland, China und vielen anderen Ländern, die nicht oder sogar positiv von der Bevölkerungsentwicklung betroffen sind, gab es eine hohe Impfrate; höher sogar, als beispielsweise die deutsche.

Allerdings muss man dann auch dazu sagen, dass diese Länder ihre eigenen „Impfstoffe“ zusammengebraut hatten oder auf chinesische bzw. russische Impfstoffe zurückgriffen.

Gut möglich, dass nur einige der sogenannten „Impfstoffe“ zu entsprechenden Schäden führen, andere aber nicht. Falls, dem so ist, dann können wir hier schon einmal sagen, dass der BioNTech/Pfizer „Impfstoff“ ganz sicher nicht zu den „guten“ gehört, denn alle Länder, in denen er als Haupt“impf“stoff zum Einsatz kam, haben (laut der Deagel-Vorhersage) mit einem massiven Bevölkerungsrückgang bis 2025 zu rechnen.

Bisher herrschte die Annahme vor, die Entwicklung habe vielleicht etwas mit einem Kriegsgeschehen zu tun, bei dem die Natostaaten und Staaten, die der Nato sehr nahe stehen, den Kürzeren ziehen würden. Doch die Natostaaten haben eine weitere Gemeinsamkeit: Den Einsatz von BioNTech, AstraZeneca und Moderna – „Impf“stoffen.

Bitte bewerte diesen Beitrag

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Du hast den Test nicht bestanden. Hinterlasse nun dein Reichsbürgersprüchlein

Lasse alle an deiner Dummheit teilhaben.

Wie können wir dir aus deiner Zwangsjacke helfen?

1 KOMMENTAR

  1. Besonders interessant: die Niederlande. Lt Deagle 2017 – 2015:
    Bevölkerungszuwachs: + 0.1 %
    Zuwachs GDP: +7,2%
    Zuwachs Militärausgaben – 4%

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here